Ein Bild von DIR und deinem Tier

In einem meiner letzten Blog-Beiträge habe ich dir einen sehr persönlichen Einblick gegeben, warum ich selbst überglücklich über ein Bild von mir und meiner Stute bin. Und das Ganze, obwohl ich eigentlich gar nicht gerne vor der Kamera stehe.

Heute möchte ich den Spieß umdrehen und dich fragen, warum genau du Zweifel hast vor der Kamera zu stehen?

 

Glaubst du nicht fotogen zu sein? Bist du mit deinem Körper oder deinem Aussehen unzufrieden? Soll ich dir was verraten: mir geht es nicht anders. Ich war bis vor kurzem genau der gleichen Auffassung, lieber nur Bilder von meinen Tieren alleine zu machen, als Bilder von mir mit meinen Tieren gemeinsam. Das änderte sich schlagartig, als ich das besagte Bild sah. 

 

Aus diesem Grund kann ich dich nur zu gut verstehen und trotzdem - oder gerade deshalb möchte ich dich dazu ermutigen, dich einmal vor die Kamera zu trauen. Im Leben zählen doch die inneren Werte und deinem vierbeinigen Liebling ist es so verdammt egal, ob du mit deinem Gesicht, deiner Figur oder deinem Aussehen unzufrieden bist. Dein Tier akzeptiert dich genau so wie du bist - und genau das sollst du auch tun.

Vergiss dein Alter, dein Gewicht oder deine Makel für einen kurzen Moment und mach nicht den selben Fehler wie ich ihn lange Zeit gemacht habe. Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch eine Schokoladenseite hat, also nimm deinen Mut zusammen, vertrau mir und lass dich von wundervollen Bildern mit dir und deinem Tier überraschen. Ich weiß bereits jetzt, dass dir die Bilder gefallen werden, und wenn nicht? Was soll's, dann löschen wir sie eben einfach wieder :-)

 

Und noch ein kleiner Tipp: die kalte Jahreszeit eignet sich besonders gut für diese Bilder! Warum? Weil du einen warmen Strickpulli oder eine kuschelige Jacke anziehen kannst, da fühlst du dich bestimmt wohler als mit einem kurzärmeligen T-Shirt oder? Und wenn dir kalt ist kannst du dich ganz fest an dein Tier kuscheln und die Zweisamkeit genießen.

 

Noch nicht ganz überzeugt? Dann sieh dir hier noch ein paar Beispiele an:

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Reisenbichler Gabriele (Sonntag, 01 Dezember 2019 16:01)

    Sarah du hast so recht!
    Ich mag Fotos von mur nicht besonders, weil ich doch viele Kilos zu viel hab. Aber das Shooting mit dir war toll. Man beschäftigt sichbeinfach mit den Hunden und schwups ist die Kamera beinah vergessen. Und richtig nett sinds geworden die Bilder. Ich gefall mir sogar darauf. Und die Mädels sowieso! Die hatten wohl den.meisten Spaß dabei; sooooo viele "Gutsis" gibts nit immer�
    Danke Sarah, es war soooo nett!

  • #2

    Andrea (Sonntag, 01 Dezember 2019 21:12)

    Sehr schöne Bilder :-)

  • #3

    Tatjana (Sonntag, 01 Dezember 2019 22:50)

    Sehr schöne Fotos! Gratuliere!

 

 

Sarah Auer Tierfotografie

Kohlbachstraße 4

5340 St. Gilgen

 

info@sarah-auer.at

 

Bild              Bild